Anmeldung

Die Street Food Convention in Nürnberg ist die erste und einzige B2B-Veranstaltung rund um das Thema Street Food, Food Trucks und mobiles Catering. Die Aussteller der Street Food Convention zeigen alles, was die Street Food –Anbieterszene für ihr Angebot und Geschäftsmodell benötigt.

Zur Street Food Convention gestalten wir die Halle 10 im urbanen Streetstyle u.a. mit Marktplatz, Servicestation und City Hall. So bieten wir die idealen Spots, um der Streetfood Szene euer Angebot  zu präsentieren. Die Ausstellungsmöglichkeiten in unseren Convention-Areas sind so ungewöhnlich wie die Street Food Branche selbst.

Nächster Termin: 15. – 16. November 2018 | Messezentrum Nürnberg

Was wird gezeigt?

  • Lebensmittel und Getränke
  • Fahrzeuge, Anhänger, Fahrzeugumbauten
  • Finanzierungen, Versicherungen, Beratung für Existenzgründung, Franchisekonzepte, HACCP
  • Küchenzubehör, Küchentechnik, Betriebstechnik
  • Grill- und BBQ-Ausrüstung und Zubehör
  • Kassensysteme, Warenwirtschaftssysteme
  • Ausgabesysteme, Mobiliar
  • Veranstalter von Food Events
  • Verlage, Verbände und Organisationen
  • Best Practise aktiver Street Foodler und Foodtrucker

Wer ist dabei?

  • Foodtrucker & Street Foodler
  • Gastronomen & Köche
  • Handwerk: Bäcker, Metzger & Co.
  • Eventagenturen, Veranstalter, Caterer
  • Berufseinsteiger
  • Quereinsteiger
  • Franchisenehmer

Und wie das Ganze aussieht, siehst du in unserem Übersichtsplan  oder den Impressionen der SFC 2016.


Du möchtest als Aussteller bei der Street Food Convention dabei sein?
Dann melde dich gerne bei uns.


Wie machen wir auf die Convention aufmerksam?

  • Medienpartnerschaften mit relevanten Fachmedien und Onlineportalen
  • Anzeigen und Bannerwerbung in Fachmedien und relevanten Onlineportalen
  • Suchmaschinen-Marketing
  • Facebook-Advertising
  • Mehrstufige nationale und internationale Print & Email-Besucherkampagne in Deutschland und in umliegenden Nachbarländern
  • Verbreitung SFC-Teaser-Film in Online-Kanälen
  • Themenspezifische Pressemitteilungen und redaktionelle Beiträge
  • Medientreff auf der SFC 2018
  • Vermarktung der Homepage mit Ausstellerpräsentation, Angebotsspektrum, Convention-Programm
  • Facebook & Co
  • Teilnahme an mehreren Foodtruck-Festivals in Deutschland mit unserem SFC-Trailer
  • Einbindung von Multiplikatoren in der Szene und bei relevanten Branchenverbänden
  • Nutzung der Plattform unseres ideellen Trägers Foodtrucks Deutschland
  • Zusätzlich dazu nutzen wir die Anziehungskraft der BrauBeviale, die parallel zur Convention auf dem Messegelände stattfindet, im Hinblick auf Bewerbung und Besuchern aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Getränkewirtschaft.