Let’s talk about S** – Streetfood Business ist das Thema beim SFC Summit

  Lesezeit: 2 Minuten

Auf zum ersten SFC Summit – das Meet & Greet der Streetfood-Macher

Am 16. November 2017 treffen sich Trucker, Macher und Starter  der deutschsprachige Street Food Szene im Messezentrum Nürnberg. Brandheiße Vorträge und Diskussionsrunden und das „Street Food Who is Who“ machen dieses Gipfeltreffen zum wahren Meet & Greet. Aktive Streetfoodler und Foodtrucker treffen sich zum ersten SFC Summit, bei dem Wissensvermittlung, Austausch und Vernetzung im Mittelpunkt stehen. Neben dem umfassenden Rahmenprogramm werden in einem Intensiv-Workshop diejenigen fit gemacht, die ein Street Food Business aufbauen möchten. Durch den Tag begleiten die Moderatorin Stefanie Schmidts und Klaus Peter Wünsch von Foodtrucks Deutschland (FTD). Den Abschluss bildet der öffentliche SFC Street Food Market auf dem Messevorplatz, zu dem wie in den Jahren zuvor alle Streetfood-Liebhaber eingeladen sind.

„Die Besucher erwartet ein Tag vollgepackt mit den neuesten Entwicklungen aus dem Street Food Business“, freut sich Franziska Mietz, Projektleiterin des SFC Summits. „Zusammen mit Klaus Peter Wünsch, Branchenguru und Erfinder der SFC Street Food Convention konnten wir ein allumfassendes Programm entwickeln, das sowohl Erfahrene aus dem Street Food Business als auch Neueinsteiger nach Nürnberg ziehen wird“, so Mietz weiter. Nach der offiziellen Begrüßung um 9:00 Uhr geht es direkt los mit einem Einblick in die Szene, die aktuellen Marktentwicklungen und Trends. Auf dem Podium sitzen einige namhafte Branchenvertreter, wie Andrew Fordyce von Masande in Rödermark oder Jan Dinter von der Burrito Bande / Celebrate Streetfood in Frankfurt.

Kongressbesucher haben die Möglichkeit im Anschluß an die einzelnen Panels ,die Sprecher der Bühne nochmal persönlich zu treffen und sich in der Speakers Corner in Ruhe auszutauschen. Die Tickets für das SFC Summit am 16. November inklusive Catering sind für 39 Euro im Online-Ticketshop erhältlich.

Special: Street Food Starter Workshop by Food Entrepreneurs Club Berlin (FEC) parallel zum SFC Summit

Zusätzlich zum umfassenden Summit-Programm vermittelt der Street Food Starter Workshop Neueinsteigern die Grundlagen darüber, was Street Food so erfolgreich macht. Anhand des „Canvas-Modells“ ermittelt Stefanie Rothenhöfer vom Food Entrepreneurs Club Berlin (FEC) zusammen mit den Workshop-Teilnehmern die Erfolgsfaktoren eines eigenen Street Food Business. Auch Zahlen, wie nötige Anfangsinvestition, die wichtigsten Kennzahlen, Erlösquellen und Gewinnpotential werden diskutiert. Gesetzliche Bestimmungen stehen genauso im Fokus des 2,5-stündigen Workshops wie letztendlich die erfolgreiche Vermarktung der eigenen Marke. Der Workshop findet parallel zum SFC Summit statt und kostet 149 Euro plus Mwst.